Diakoniekrankenhaus Ingelheim

Das Diakoniekrankenhaus wurde bis 2003 erneuert bzw. in wesentlichen Teilen vollständig neu erbaut. Ein gerade erst eröffneter OP-Bereich mit allen modernen Technologien, eine wunderschöne Lage inmitten von Weinbergen und viel Grün, helle und freundliche Zimmer mit großzügigem Badezimmer, ein separater Rehabereich für Aqua-, Geräte- und Boden-Training sowie ein hoch professionell eingestelltes und motiviertes Pflegeteam bilden die idealen Voraussetzungen für eine erfolgreiche operative Orthopädie.

Träger des Diakoniekrankenhauses Ingelheim ist der Hessische Diakonieverein, Darmstadt. Die große Bedeutung von Ethik und Seelsorge zeigt sich nicht nur in der Arbeit der Seelsorger/in der beiden großen Kirchen, sondern auch in der Einführung des Komitees für Ethik und Seelsorge, welches interdisziplinär zusammengesetzt ist. Das ehrenamtliche Engagement der Grünen Damen und der Patientenfürsprecher prägen das Haus.


Das Diakoniekrankenhaus bietet eine wohnortnahe medizinische Versorgung auf hohem Niveau, beherbergt ein Akutkrankenhaus und ein Zentrum für Orthopädische Chirurgie. Von unseren Standorten in Mainz ist es nur 18km entfernt und verkehrstechnisch gut zu erreichen.

Allgemeine Fragen zum Haus beantwortet Ihnen
Frau Verwaltungsleiterin Ch. Adolf, Tel. (06132)785-800 oder
Frau Pflegedienstleiterin A. Peiter, Tel. (06132)785-820.

Der neu eröffnete Nordteil des Ingelheimer Diakoniekrankenhauses erlaubt uns auf kurzem Wege eine stationäre Behandlung, bei der sich der Patient von Anfang an wohl fühlt.

Je nach Bedarf stehen uns bis zu 3 Operationsräume und bis zu 50 Betten zur Verfügung. Dank des kompetenten Anästhesieteams werden alle modernen Anästhesieverfahren routiniert durchgeführt. Auch verfügt das Krankenhaus über eine moderne Intensivstation.

Das Ärzteteam

Dr. med. J. Grimm, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sporttraumatologie, Konsiliararzt
Dr. med. M. Helfen, Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin Konsiliararzt
Dr. med. A. Schwierczinski, Chefarzt Anästhesie
Dr. med. P. Jovanovic, Chefarzt Intensiv

Diese Ärzte des Diakoniekrankenhauses kooperieren untereinander, um Ihnen hochspezialisierte Orthopädie und Unfallchirurgie anbieten zu können. Diese interdisziplinäre Kompetenz steht für beste medizinische Versorgung. Das Krankenhaus verfügt über eine eigene Röntgenabteilung mit Röntgengerät, Durchleuchtungseinheit und Computertomographie sowie ein Navigationssystem für die Kniegelenksendoprothetik.

Machen Sie einen kleinen Rundgang durch die angenehm gestalteten Räume. Wir laden Sie ganz herzlich ein.

nach oben