Proximales Nervus ulnaris Syndrom

Hierbei handelt es sich um ein Kompressionsyndrom des N. ulnaris an der Innenseite des Ellenbogens, besser ist dieses Krankheitsbild als Golferellenbogen bekannt.

Der Nerv wird in einer Knochenrinne von straffem ligamentären Bindegewebe, unterhalb vom Arcus tendineus des M. flexor carpi ulnaris komprimiert.

Die Symptome sind ähnlich dem des distalen Kompressionssyndroms, die Behandlung liegt bei Erfolglosigkeit der konservativen Therapie ebenfalls in der operativen Dekompression.

Adresse.

Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie
Dr. J. Grimm, Dr. F. Grass
Breite Strasse 36
55124 Mainz

Telefon: 06131 / 911 010
Fax:  06131 / 911 012
dialog@orthopaedie-mz.de

Sprechzeiten.

  • Montag, Dienstag, Donnerstag:
    8.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00
  • Mittwoch:
    8.00 – 15.00
  • Freitag:
    8.00 – 12.00

So finden Sie uns.

Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie Gonsenheim